EX190
EX190
EX190
EX190

EX190EX190

Dieser 19” High-Brightness Farbmonitor ist für die exakte Anzeige und Befundung sowohl von Graustufen- als auch von Farbbildern im medizinischen Umfeld geeignet. Der Monitor aktzeptiert unterschiedliche Videosignale sowohl von modernen Systemen als auch von Altsystemen. Durch seinen hohen Kontrast passt er perfekt in die meisten Graustufenmodalitäten und bildgebende Einrichtungen. Typische Einsatzbereiche sind Endoskopie, Kardiologie und Ultraschall.

  • Fünf vorkalibrierte 10 Bit LookUp-Tabellen, auswählbar für unterschiedliche Modalitäten und Betrachtungseinheiten.
  • Eine frei parametrierbare User-LookUp-Tabelle für die individuelle Festlegung der Übertragungsfunktion.
  • Color-Slider für die Farbortanpassung ohne Graustufenverluste im Feld.
  • Optimale Anzeige von DICOM Bildern durch Graustufenabgleich nach DICOM Part 14 ab Werk.
  • Mit dem Force Mode kann der Monitor auch an außergewöhnliche Timings angepasst werden.
  • Unterstützt eine breite Palette von Eingangssignalen.
Eigenschaften
Monitor - EX190 - Perfekte Bildwiedergabe

Perfekte Bildwiedergabe durch IPS-LCD-Technologie

Die verwendete LCD Technologie beseitigt Verzerrungen der Bildgeometrie und Farbflecken. Der Monitor liefert flimmerfreie Bilder auch bei geringer Bildwiederholfrequenz (60 Hz). Zusätzlich garantiert das IPS Panel des Monitors bessere Kontrastwerte und vor allem eine deutlich höhere Blickwinkelstabilität. Dadurch erfüllt das Gerät höchste ergonomische Anforderungen.

Monitor - EX190 - Individuelle Farbortanpassung

Individuelle Farbortanpassung

Der voreingestellte blaue Farbort des Monitors kann über einen Color-Slider an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Dadurch ist eine Farbanpassung im Feld, z.B. bei einem Geräteaustausch möglich. Die Anpassung kann ohne externe Hilfsmittel wie einem Leuchtdichtemessgerät oder einer Kalibriersoftware über das On-Screen Display (OSD) vorgenommen werden.

Verarbeitung komplexer Timing-Anforderungen

Obwohl der Monitor Standard-Videosignale automatisch erkennt, verursachen ältere medizinische Geräte aufgrund ihrer außergewöhnlichen Timings häufig Probleme. Diese speziellen Anwendungsanforderungen können mithilfe der Force Mode-Funktion erfüllt werden.

Frei parametrierbare User LookUp-Tabelle (LUT)

Durch die parametrierbare LUT ist es möglich, LUT-Neuberechnungen manuell zu triggern. Innerhalb der Neuberechnung kann das Gammamodell, Leuchtdichteeinstellungen oder Farbparameter geändert werden. Die LUT-Berechnung wird über das OSD-Menü vorgenommen, ohne auf externe Kalibriersoftware zurückgreifen zu müssen. Die neu eingestellte Übertragungsfunktion wird sofort berechnet, im Gerät gespeichert und unmittelbar für die Bilddarstellung verwendet. Dadurch erhält der Anwender vor Ort die Möglichkeit, die User LUT individuell und ohne Verwendung eines Leuchtdichtemessgerätes festzulegen.

Darstellung unterschiedlicher Signalauflösungen

Die optimale Bildschirmauflösung beträgt 1280 x 1024 Pixel. Videosignale mit anderen verwendeten Auflösungen, wie sie für die Medizintechnik üblich sind, werden automatisch an die Bildschirmgröße angepasst. Alternativ können sie auch in Originalgröße (1:1) angezeigt werden.

Konsistenz durch Kalibrierung gemäß DICOM Part 14

Der Monitor wird so vorkalibriert, dass er dem Standard DICOM Part 14 entspricht und damit für eine dauerhaft konsistente Bildübertragung sorgt. Die fünf voreingestellten LookUp-Tabellen (LUTs) enthalten praxisorientierte Einstellungen. Diese berücksichtigen die mit der DIN 6868-157 eingeführten Raumklassen und entsprechen damit den aktuellen Vorgaben für Befundungsmonitore.

Monitor - EX190 - Regelung der Leuchtdichte

Konstante Regelung der Leuchtdichte

Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt über die vollautomatische Helligkeitsregelung von EIZO für die schnelle Stabilisierung der Leuchtdichte beim Systemstart und den Ausgleich von Schwankungen, die im Laufe der Betriebsdauer auftreten und durch unterschiedliche Umgebungstemperaturen verursacht werden.

Kaskadierung mehrerer Monitore

Der integrierte Loop-Through-Ausgang (BNC-Video / SoG-Signal) ermöglicht die Verbindung mit mehreren anderen Monitoren oder die Archivierung von Bildern im Operationssaal.

Monitor - Anbringung an einer VESA-Schwenkarmhalterung

Montage an einer VESA-Schwenkarmhalterung

Konformität zu dem VESA-Standard ermöglicht die Anbringung an bereits vorhandenem Montagezubehör.

Vielseitige Einstellmöglichkeiten für verbesserte Ergonomie

Der äußerst flexible Standfuß von EIZO kann geneigt, gedreht und in der Höhe verstellt werden und sorgt so für einen optimalen Bedienkomfort des Monitors.

Monitor - Umweltfreundliche LED‑Hintergrundbeleuchtung

Umweltfreundliche LED‑Hintergrundbeleuchtung

Der Monitor verfügt über eine energieeffiziente LED Hintergrundbeleuchtung und erreicht so gute Helligkeitswerte bei niedrigem Energieverbrauch. Im Gegensatz zu der herkömmlichen CCFL-Technologie bietet die LED‑Hintergrundbeleuchtung eine längere Monitor-Lebensdauer, ist schadstofffrei und damit konform mit den aktuellen Umweltverordnungen.

Sicherheit durch Einhaltung medizinischer Standards

Der Monitor erfüllt strengste medizinische Sicherheits- und EMV‑Standards.

Spezifikationen

Allgemein

ModellvariantenEX190: Ohne Fuß
EX190-S: Mit Fuß
GehäusefarbeSchwarz
Zertifizierungen & Standards (Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Ihrem lokalen EIZO-Ansprechpartner)CE (Medizinprodukt), IEC/EN60601-1, CAN/CSA C22.2 No. 60601-1-08, ANSI/AAMI ES60601-1:2005 / A2:2010, EN60601-1-2 Class B, FCC-B, RCM, RoHS, China RoHS, WEEE, CCC, BIS (nur EX190-S)
Zubehör im Lieferumfang (Kann je nach Land variieren. Bitte kontaktieren Sie EIZO für Details)Netzkabel (eu, us, cn, jp), Signalkabel (DVI-D - DVI-D, DisplayPort), Adapter (DVI - VGA), Utility Disk (PDF Gebrauchsanweisung)

Panel

BildschirmtypTFT Farb-LCD Panel (IPS)
HintergrundbeleuchtungLED
Bildschirmgröße48 cm / 19"
Native Auflösung1280 x 1024 (Seitenverhältnis 5:4)
Sichtbarer Bereich (B x H)376,0 x 301,0 mm
Punktabstand0,294 x 0,294 mm
Darstellbare Farben8-Bit Farben: 16,77 Millionen Farben
Betrachtungswinkel (H / V, typisch)178° / 178°
Helligkeit (typisch)700 cd/m²
Empfohlene Helligkeit für die Kalibrierung400 cd/m²
Kontrastverhältnis (typisch)900:1
Reaktionszeit (typisch)14 ms (an/aus)

Video Signale

EingängeDisplayPort (DVI-Signal), DVI-I (digital und analog RGBHV), BNC (SoG- oder CVBS-Signal)
Ausgänge (Loop Through)BNC (SoG-Signal, Loop-Through)
Digitale Abtastfrequenz (H / V)30 - 80 kHz / 60 - 75 Hz
Analoge Abtastfrequenz (H / V)30 - 80 kHz / 50 - 85 Hz
SynchronisationsformateSync Separate, Composite Sync und SoG

USB

UpstreamUSB 2.0: Typ-B
DownstreamUSB 2.0: Typ-A x 2

Verbrauch

SpannungsversorgungAC 100 - 240 V: 50 / 60 Hz
LeistungsaufnahmeWeniger als 58W
EnergiesparmodusWeniger als 58W
Power ManagementDigital: DVI DMPM, Analog: VESA DPM

Eigenschaften und Funktionen

AllgemeinColor Slider, Force Mode
SensorBacklight Sensor
OSD-SprachenEnglisch, Deutsch

Umgebungsanforderungen

SchutzartIP20

Physikalische Spezifikationen

NettogewichtEX190-S: 8,1 kg
Nettogewicht (ohne Fuß)EX190: 5,1 kg
Lochabstand (VESA Standard)100 x 100 mm, M4, Tiefe 5 - 10 mm
Dimensionen
EX190
Downloads

Broschüren

Datenblatt EX190

Datenblatt EX190

745,57 KB

speichern / im Browser öffnen

CuratOR Produkte

CuratOR Produkte

16,76 MB

speichern / im Browser öffnen

Handbücher

Gebrauchsanweisung EX190

Gebrauchsanweisung EX190

4,62 MB

gültig ab 04/2021

Diese Datei ist nur für registrierte Benutzer zugänglich.

Anmelden / Registrieren zum Herunterladen
Kompatible Produkte
nach obennach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutz