TIP0210-DVI
TIP0210-DVI
TIP0210-DVI
TIP0210-DVI
TIP0210-DVI
TIP0210-DVI
TIP0210-DVI

TIP0210-DVITIP0210-DVI

Mit TIP0210-DVI können Bild- und Audiodaten sowie Steuersignale latenz- und verlustfrei in einem IP-basierten 10 Gbit Netzwerk übertragen werden. Damit kann ein flexibles Videorouting-System mit standardisierter, zukunftsorientierter Netzwerktechnik realisiert werden.

  • Unkomprimierte, verlustfreie Datenübertragung mit 10 Gbit/s
  • Latenzfreie Übertragung zur besseren Hand-Augen-Koordination
  • Ein Gerät per Software als Decoder und Encoder einsetzbar
  • Bis zu zwei Videolinks pro Gerät können verarbeitet werden
  • Mehrfachansichten auf einem Monitor über ein Signal möglich
  • Passive Kühlung
Eigenschaften
Accessory - TIP0210-DVI - Data Transmission

Verlustfreie Datenübertragung in maximaler Bildqualität

TIP0210-DVI erlaubt eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s sowie eine Bildübertragung mit Full HD-Auflösung und einer Bildfrequenz von 60 Hz. Das Gerät arbeitet ohne Kompression bei vollem Erhalt des Farbraumes, so dass eine optimale Bildqualität gewährleistet ist.

Accessory - TIP0210-DVI - Zero Latency

Keine sichtbare Latenz

Die Übertragung von Bildern erfolgt mit minimaler Verzögerung unter einer Bildfrequenz und ermöglicht so eine hervorragende Hand-Augen-Koordination für den arbeitenden Arzt. Er erhält eine direkte visuelle Rückmeldung seiner Tätigkeit, z.B. bei endoskopischen Eingriffen.

Accessory - TIP0210-DVI - Extended Distances

Weite Entfernungen

Die Daten werden über Glasfaserkabel übertragen, dabei sind Übertragungslängen von bis zu 10 km möglich. Somit können nicht nur Räume, sondern auch Gebäude miteinander vernetzt werden und Bild- und Audiodaten nicht nur innerhalb des OPs, sondern z.B. in Konferenzräume oder Hörsäle übermittelt werden.

Accessory - TIP0210-DVI - Universal Application

Universell einsetzbares Gerät

TIP0210-DVI kann gleichzeitig als Encoder und als Decoder eingesetzt werden. Die Funktionalität der Anschlüsse ist dabei per Software parametrierbar. Dadurch lassen sich Geräteanzahl und Varianten reduzieren. Zusätzlich kann flexibler geplant werden und der Lager- und Wartungsaufwand ist geringer.

Accessory - TIP0210-DVI - Two video

Zwei Videosignale gleichzeitig

Mit einem TIP0210-DVI lassen sich bis zu zwei Videolinks parallel verarbeiten. Dabei kann zur gleichen Zeit eine der beiden DVI-Videoschnittstellen als Eingang und die andere DVI-Schnittstelle als Ausgang verwendet werden. Über den zweiten DVI-Anschluss kann das angeschlossene Videosignal auch durchgeschleift werden (Loop Through).

Accessory - TIP0210-DVI - Mouse and Keyboard

Maus- und Tastatur Bedienung möglich

Die IP-basierte Datenübertragung ermöglicht die Verwendung desselben Netzwerkkabels für die Übertragung aller Informationen, egal ob Bild-, Audio-, Video- oder Steuerdaten wie für Tastatur und Maus. So kann beispielsweise ein Rechner im weiter entfernten Rechenzentrum direkt aus dem OP heraus über das EIZO-System bedient werden.

Accessory - TIP0210-DVI - Video Management

Integriertes Videomanagement

Verschiedene Videoquellen können über eine Leitung gleichzeitig auf einem Bildschirm dargestellt werden. Dabei sind unterschiedliche Mehrfachansichten möglich: Side-by-Side, Picture-in-Picture und QuadView.

Accessory - TIP0210-DVI - Passive Cooling

Passive Kühlung

TIP0210-DVI arbeitet mit passiver Kühlung und somit geräuschlos und ohne mechanischen Verschleiß. Dies minimiert außerdem die Störung der Laminarströme im OP und vermeidet die Verbreitung von Staubpartikeln und Bakterien.

Zubehör - TIP0210F-DVI - bestehende Systeme

Integration in bestehende Systeme

TIP0210-DVI ist mit einem breiten Sortiment handelsüblicher Netzwerkkomponenten kompatibel und kann in bestehende Systeme und Applikationen eingefügt werden. 

Spezifikationen

Allgemein

GehäusefarbeSilber
Zertifizierungen & Standards (Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Ihrem lokalen EIZO-Ansprechpartner)CE, IEC60950, getestet für IEC60601-1-2, RoHS
Zubehör im LieferumfangNetzteil

Optionales Zubehör:
Optisches Modul (SFP+ 10G LC)

Schnittstellen

AllgemeinNetzwerk-Bandbreite: 10 Gbit/s
Kabel: LWL duplex LC/LC (SFP+ Modul benötigt)
Schnittstelle: DVI-D (in/out), DVI-D (out/ loop through)
Mehrfachansicht: Side-by-Side, Picture-in-Picture, QuadView
Bedienung: Maus- und Tastaturbedienung
Audio: Audio (in/out)
Anschlüsse: SFP+ (10 GbE, mit SFP+ Modul), DVI-D, USB/A x 2, USB/B, Klinkenstecker, RS232, RJ45 (Ethernet 1 Gbit/s)
EingangsauflösungBis zu FHD (1920 x 1200), 1 x unkomprimiert, 60 Hz und 30 Hz, progressive und interlaced
AusgangsauflösungBis zu FHD (1920 x 1200), 2 x unkomprimiert, 60 Hz und 30 Hz, progressive

Verbrauch

LeistungsbedarfExternes Netzteil, 230 AC
Maximaler Energieverbrauch17 W, optional: 5 W (für USB), passive Kühlung

Physikalische Spezifikationen

AllgemeinAbmessungen:
164 x 166 x 40 mm,
Höhe Kühlrippen: 6 mm
Nettogewicht1050 g
Dimensionen
TIP0210-DVI
Downloads

Broschüren

Datenblatt TIP0210-DVI

Datenblatt TIP0210-DVI

1,30 MB

speichern / im Browser öffnen
CuratOR Alipe

CuratOR Alipe

2,71 MB

speichern / im Browser öffnen
CuratOR Produkte

CuratOR Produkte

6,40 MB

speichern / im Browser öffnen

Handbücher

Gebrauchsanweisung TIP0210-DVI

Gebrauchsanweisung TIP0210-DVI

1,59 MB

gültig ab 07/2018

Diese Datei ist nur für registrierte Benutzer zugänglich.

Anmelden / Registrieren zum Herunterladen
Kompatible Produkte

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutz