EIZO CuratOR und RadiForce im Universitätsklinikum Wales - Cardiff, UK

Mittwoch, 03. Mai 2017

Das Universitätsklinikum Wales ist ein 1000 Betten großes Krankenhaus im District Cardiff, Wales und ein Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität Cardiff. Der Bau begann 1963, die offizielle Eröffnung war im Jahre 1971. Das Klinikum war zu diesem Zeitpunkt Europa´s erstes komplett integriertes Krankenhaus und Medizinische Hochschule mit Kosten von 22 Mio. Pfund. Das Krankenhaus ist die drittgrößte Universitätsklinik im Vereinigten Königreich und das größte Krankenhaus in Wales.

Projektbeschreibung

Die Aufgabe war es, einen alten All-in-One Panel Computer, der nicht länger unterstützt wurde und seine Laufzeit erreicht hatte, zu ersetzen. Die benötigten Geräte sollten in einer Vielzahl von chirurgischen Eingriffen zum Einsatz kommen, um eine Reihe von medizinischen Bildern während einem Eingriff abzubilden. Weiterhin sollten die Geräte einen integrierten PC beinhalten, um Patientendaten durch das OP Team eingeben zu können. Das Gehäuse musste geschlossen sein, einfach zu reinigen und problemlos an die bereits existierende Stelle im OP anzubringen sein.

CuratOR Surgical Panel SP2-21 wallmounting

EIZO´s Lösung

EIZO bot hierfür ein kundenspezifisches All-in-One Surgical Panel mit zwei 21 Zoll Monitoren an. Das Gerät beinhaltet zwei RadiForce MX215 Displays mit integriertem PC und speziellem leichten Gehäuse, um eine einfache Montage an die bereits existierende Infrastruktur zu ermöglichen. Die Wahl fiel auf den MX215, da dieser ideal geeignet für die Bildgebung von medizinischen MRT und CT Bilder in klinischen Revisionsumgebungen ist. Das Gerät beinhaltet außerdem eine integrierte komplett abgedichtete Tastatur, Maus und zweifache USB Schnittstellen, um die Leistungen der Vorgängerinstallation komplett abzubilden und ein bekanntes, benutzerfreundliches System bereitstellen.

Weiterhin wurden die Geräte so gestaltet, dass im Falle eines Bauteileausfalls, dieses komponentenbasiert ausgetauscht werden kann und das ausgefallene Bauteil ersetzt werden kann, ohne das Gerät aus der Wand zu nehmen - anders als es bei dem vorhergehenden Modell der Fall war.

Kundenfeedback

„Die EIZO Geräte, speziell konstruiert für OP Umgebungen, sind stabil und bieten exzellente Bildqualität. Das Produktdesign ermöglicht einen schnellen Zugriff falls Reparaturen erforderlich sind. Wir sind sehr zufrieden, sowohl mit den Geräten an sich als auch mit dem ausgezeichneten Service durch das Team von EIZO während des gesamten Projektes.“

Tom Henderson- PACS Manager, University Hospital of Wales

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutz