Der Nutzen für Forschung, Ausbildung und Operationspraxis - Universitätskrankenhaus Kyoto, Japan

Montag, 01. August 2016

Fortschrittliche medizinische Behandlungen durch neueste Videomanagement-Lösungen

Titel

Basierend auf dem Gedanken “Für den Patienten” bietet die neurochirugische Abteilung des Universitätskrankenhauses in Kyoto moderne chirurgische Behandlungen für Patienten mit schwer behandelbaren Erkrankungen. Der Schwerpunkt der Abteilung sind Wachoperationen mit intraoperativer Überwachung. Diese gelten als einzigartige Verfahren für die Entfernung von Hirntumoren.

EIZO`s OP-Lösungen finden in diesem OP seit 2014 ihre Anwendung. Wir fragten Assistenzprofessor Yoshiki Arakawa wie die EIZO Produkte genutzt werden.

Interview

Interview

Dr. Yoshiki Arakawa
DMSc, Assistenzprofessor
Abteilung Neurochirurgie
Universitätsklinikum Kyoto

 

Hintergrund

Warum haben Sie die OP-Lösungen von EIZO ausgewählt?

Bei Wachoperationen für die Entfernung von Hirntumoren werden die Sprache und der motorische Kortex miteinbezogen, die Anzeige und Integration verschiedener medizinischer Bilder und Informationen sind sehr wichtig. Wir haben uns für die OP-Lösungen von EIZO mit dem LMM0801 entschieden, weil die Funktionalität und die Auflösungen genau zu unseren Bedarfen passen.

Background
Grund für die Auswahl

Entscheidungsfaktoren

Warum haben sie EIZO aus all den verschiedenen Anbietern gewählt?

Der attraktivste Faktor ist die Auflösung des LX470W. Er kann hochauflösende Bilder von Mikroskopen und Endoskopen originalgetreu darstellen und bietet gleichzeitig eine exzellente Graustufen-Wiedergabe für MRIs, CTs und anderen DICOM Bildern.

Mit dem LMM0801 können bis zu acht Bilder und Videos in einer Darstellung gesammelt werden, was dem Chirurgen ermöglicht, sofort alle Situationen zu erkennen. Außerdem kann die Darstellung leicht über den Touch Monitor CID1000P geändert werden. Die ausgezeichnete Verwendbarkeit und der hohe Freiheitslevel sind für eine Operation sehr interessant.

Verwendung der Produkte

Verwendung der Produkte

Wie wird der LMM0801 und der RadiForce LX470W während der Operationen verwendet?

Im LMM0801 werden Bilder von Mikroskopkameras, chirugischen Kameras, Navigationssystemen, biologischen Informationsgeräten und anderen zusammengeführt und vier oder sechs Bilder zusammen auf dem LX470W dargestellt.  Das dargestellte Bild wird zudem zum Aufnahmesystem weitergeleitet.

Bei mikroskopischen und endoskopischen Operationen erlaubt die Flexibilität der Bildschirm-Darstellung eine operative Sicht im Großformat. Chirurgen und Mitarbeiter können intraoperative Informationen sehen und teilen und so an den chirurgischen Prozessen teilhaben. Insgesamt können diese großformatigen und hochaufgelösten Bilder für medizinische Schulungen verwendet werden.

Layout

Flexible Einstellungen der Bilddarstellung und -größe

 

 

Adresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutz